DIE MENSCHEN DER LÖWENFELDSCHULE

Wir sind die Löwen!


SCHULLEITER

PETER BERSENKOWITSCH

 

Neue Mittelschule 10 Löwenfeldschule

Zeppelinstraße 44

A-4030 Linz

 

Tel.: 0732 / 30 72 45-11

Fax.: 0732 / 3072 45-14

E-Mail: nms10@schule.at

 

Ich ersuche Sie, um unnötige Wege für Sie zu vermeiden, 
Gespräche vorher telefonisch zu vereinbaren. 


LEHRERINNEN UND LEHRER

Tag für Tag setzen sich Lehrkräfte dafür ein, dass Schülerinnen und Schüler der Löwenfeldschule ihre Möglichkeiten ausschöpfen. Sie üben mit ihnen, beraten und unterstützen. Sie vermitteln, fördern und fordern.

Der Arbeitsalltages einer Lehrkraft besteht aus Elternarbeit, der Absprache mit Kolleginnen, Vor- und Nachbereitung und Vertiefung der eigenen Kompetenzen.




BETREUUNGSLEHRERIN

DIPL. PÄD. SYLVIA WEIßENBÖCK

Tel.: 0732 / 30 72 45

 

Kinder und Jugendliche sind  teils mit stark belastenden Situationen konfrontiert. Das  kann zu Überforderung führen. Manche  verhalten sich dann unpassend.

Hilfe zur Selbsthilfe!

Beziehungsarbeit steht im Vordergrund !

  • Vernetzung mit Institutionen oder dem Schulsozialarbeiter
  • Dolmetscherin / Dolmetsch
  • individuelle Settings und Zeiträume
  • Eltern können sich an mich wenden

SCHULARZT

Derzeit haben wir an der NMS 10 Löwenfeldschule leider keine Schulärztin und keinen Schularzt. 


SCHULWART

OBERSCHULWART REINHARD MAIER

sorgt dafür, dass das Schulhaus in einem guten Zustand ist. Er repariert, wartet und kümmert sich darum, wer das Gebäude betritt.


Tel.: 0664 / 65 54 126

Vertretung: Regina Schelenz



SCHULSOZIALARBEITER

FREDERIC MEYLAN-HERBSTHOFER

Mo. und Do.: NMS 10, 2. Stock (217, Sozialarbeiterzimmer)

 

Tel.: 0664 / 94 89 178

Tel. (Neues Rathaus): 0732 - 7070 / 26 79

Mail: frederic.meylan.herbsthofer@mag.linz.at

 

Angebote für Schülerinnen, Schüler, Eltern:

  • Begleitung in schwierigen schulischen und familiären Situationen
  • Erziehungsberatung
  • Konfliktregelung u. Krisenintervention
  • Langfristige Betreuung
  • Vermittlung zu sozialen Institutionen

Angebote für Lehrerinnen und Lehrer:

  • Information über soziale Institutionen
  • Durchführung von Präventionsprojekten in Klassen zu Themen
  • Referate bei Elternabenden, Schul- und Klassenforen
  • Möglichkeit der Anwesenheit bei Elternsprechtagen

BERUFSORIENTIERUNG

MARIJANA MUSKOVIC u. GABRIELE STRUGL

...sind als Berufskoordinatorin und Schul-laufbahnberaterin gerne zu Gesprächen bereit, wenn es um Informationen oder um die Beratung bei der Berufswahl Ihrer Kinder geht.

 

Berufsorientierung ist eine verbindliche Übung, die bei uns in der Schule in der 7. und 8. Schul-stufe angeboten wird.

 

Berufsinformation wird in der NMS10 von allen Lehrkräften in den Unterricht eingeflochten und liegt uns sehr am Herzen. BO ist ein fixer Bestandteil unserer Schulkultur.